POCKHOLZ / LIGNUM VITAE STÄMME

Pockholz, Lignum vitae

Botanische Bezeichnung: Guaiacum sanctum, coulteri, officinale

Herkunft: Mittelamerika

Nach mehreren Jahren mühsamer Arbeit zusammen mit unseren mexikanischen Partnern ist es uns gelungen wieder Pockholz anbieten zu können.

 

Dieses Holz zeichnet sich durch hohen Ölgehalt und eine enorme mechanische Belastbarkeit aus, welche es nicht nur im Drechsel - und Kunstbereich sondern auch in der Industrie zu einem wertvollen Rohstoff macht.

 

Pockholz findet in der Industrie Verwendung für den Bau von Wellenlagern, (z.B. in Wasser- und Windkraftanlagen), für Gleitblöcke oder auch Hobelsohlen.

Aufgrund des hohen Ölgehalts hat Pockholz eine schmierende Eigenschaft, Kontaktmaterialien müssen nicht externen mit Schmiermittel versorgt werden, denn das Öl des Holzes sorgt von sich aus für eine geringe Reibung.

 

Pockholz ist einzigartig, kein anderes Material besitzt diese Eigenschaft!

 

Pockholz ist durch CITES/Anhang II geschützt, mehr Infos dazu hier.

 

Wir haben Pockholz in Form von Stämmen in verschiedenen Größen auf Lager.

Blocks, Kanteln oder andere Zuschnitte können auf Anfrage produziert werden. (Anfrage per Mail an info@cropp-timber.com)